Hertener Allgemeine Medienhaus Bauer

Tickets für "Juicy Beats" zu gewinnen: Elektrisierendes Tanzvergnügen

Anna Päseler 28. Juni 2017 08:00

  • Teaserbild

    Fruchtiges Tanzvergnügen im Dortmunder Westfalenpark

Dortmund Es ist wieder an der Zeit, sein Zelt im Herzen der Stadt Dortmund aufzuschlagen. Denn am Freitag, 28. Juli und Samstag, 29. Juli, werden wieder die Töne des Juicy Beats durch den Westfalenpark pulsieren. Zum 22. Mal lädt das größte Festival für elektronische und alternative Pop-Musik in NRW zum Feiern, Genießen und Tanzen ein. Wir verlosen 2 x 2 Tickets.

Das Line-Up steht fest und Ihr hoffentlich in den Startlöchern. Juicy Beats wartet nämlich wieder mit einem namhaften Line-Up auf. Mit von der Partie sind auf der Hauptbühne am Freitag unter anderem Fünf Sterne Deluxe und Cro. Für den maskierten Rapper ist es diesen Sommer das einzige Konzert, das er in NRW auf einem Festival spielen wird.
Am Samstag wird die Zahl der Bühnen sogar auf sechs verdoppelt. Trailerpark, SDP, Bilderbuch, OK Kid und die Mighty Oaks geben sich unter anderem die Ehre. Zum ersten Mal wird an diesem Wochenende ein DJ-Act das Finale bestreiten: Frans Zimmer, besser bekannt unter seinem Künstlernamen „Alle Farben“, wird die Plattenteller zum Abschluss drehen lassen.
Neben diesen großen Namen der deutschen Musikszene tummeln sich auch eine Reihe unbekannterer Acts auf dem Dortmunder Festival, die Euch einen Ohrenschmaus servieren möchten. Zum Beispiel präsentiert die Initiative „Dortmund. Macht.Lauter.“ am Freitag lokale Künstler wie Rapper Goldroger.

Frühstücken mit Newcomern

Internationale Musikgenüsse aus der Schweiz, Schweden, Irland, England, Belgien und Israel gibt es samstags auf der Konzerthaus und der Liveurope Stage.
Wer auf HipHop steht, sollte sich gleich morgens zur Bühne der Initiative „Bring Your Own Beats“ bewegen. Hier erwartet Euch ein Ganz-Tages-Programm: Beginnend mit einem Hip-Hop-Frühstück mit Newcomer-Auftritten, Open-Mic-Cypher und Graffiti-Aktionen bis hin zu einem Konzert von Moglii und Novaa. Vom Sprechgesang zur Sprechkunst kommt Ihr auf dem Weg zur „Sounds & Poetry“-Stage. Junge Poetry-Slammer werden hier ihre Texte zum Atmen bringen.
Zu den neun Bühnen gibt es noch 26 Floors mit den unterschiedlichsten Stilen – damit jeder ausgiebig tanzen kann. Insgesamt erwarten die Veranstalter 50 000 Gäste.
Wenn Ihr dazugehören wollt, solltet Ihr Euch schleunigst noch Karten sichern. Kostenlos und mit etwas Glück schicken wir Euch auf das Juicy Beats 2017!

Wir verlosen für das „Juicy Beats“-Festival 2 x 2 Karten für alle ab 18 Jahren.
Ruft dazu an unter: Tel: 0137 / 80 84 00 342

Zuerst nennt Ihr das Stichwort „Juicy Beats“, dann nach der Aufforderung Namen, Adresse und Telefonnummer. Ein Anruf kostet 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz. Aktionsende ist am 2. Juli, 23.59 Uhr. Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme begründet keinen rechtlich verbindlichen Anspruch und keinen Schadensersatzanspruch für den Fall, dass die Veranstaltung abgesagt oder verlegt wird.
 
Juicy Beats
28. bis 29. Juli
Westfalenpark
Dortmund
Tageskarten gibt es für 44,60 Euro und das Kombiticket
für beide Tage für 80,80 Euro im RZ- und SZ-Ticketcenter
oder unter der Ticket-Hotline:
0209 / 14 77 999

Teilen