Hertener Allgemeine Medienhaus Bauer

Vertrag bis 2022: BVB verpflichtet Delaney aus Bremen

07. Juni 2018 18:09

Dortmund (dpa) Borussia Dortmund hat Thomas Delaney vom Bundesliga-Konkurrenten Werder Bremen verpflichtet. Der 26 Jahre alte dänische Nationalspieler und WM-Teilnehmer unterschrieb am Donnerstag einen Vierjahresvertrag bis 2022, wie beide Clubs mitteilten.

Laut Medienberichten überweisen die Dortmunder eine Ablösesumme von rund 20 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler, der in Bremen noch einen Kontrakt bis 2021 besaß. Delaney ist nach dem Schweizer Torwart Marwin Hitz (ablösefrei vom FC Augsburg) und Marius Wolf vom Pokalsieger Eintracht Frankfurt (5,0 Millionen Euro) der dritte Neuzugang des BVB zur kommenden Saison.

Teilen