Hertener Allgemeine Medienhaus Bauer

Ringerin Englich im Alter von 38 Jahren gestorben

08. Januar 2018 18:30

Dortmund (dpa) Die frühere Ringerin Yvonne Englich, Bronzemedaillen-Gewinnerin bei der Frauen-EM 2011, ist im Alter von 38 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben.

Das teilte der Deutsche Ringer-Bund auf seiner Internetseite mit. Die dreimalige deutsche Meisterin war mit Mirko Englich verheiratet, der bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking Silber gewonnen hatte.

Teilen

Kommentare

Zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden.

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars unsere Kommentarregeln.

Titel:
Text:
Sie können bis zu 2000 Zeichen als Text schreiben.