Hertener Allgemeine Medienhaus Bauer

Borussia Dortmund: BVB-Spielerfrauen organisieren Flohmarkt im Dorint-Hotel

10. Oktober 2018 10:37

  • Teaserbild

Die Frauen der BVB-Stars verkaufen ihre Klamotten an ihre Fans: Am 28. Oktober organisieren die Spielerfrauen einen Flohmarkt im Dorint-Hotel an der B1. Die Aktion ist für den guten Zweck.

Wer das tragen möchte, was sonst Jenny Schmelzer, Ann-Kathrin Götze und Scarlett Gartmann anhaben, der ist am 28. Oktober im Dorint-Hotel an der B1 an der richtigen Stelle. Die Frauen und Freundinnen der BVB-Profis haben ihre Kleiderschränke ausgemistet und verkaufen ihre ausrangierten Kleider bei einem Mädelsflohmarkt.

Eine der Organisatorinnen ist Jenny Schmelzer, Ehefrau von Ex-BVB-Kapitän Marcel Schmelzer. Bei Instagram macht sie schon fleißig Werbung für den Flohmarkt. "Wir bieten jegliche Art von Klamotten, Schuhe, Taschen und Accessoires an", sagt Jenny Schmelzer im Gespräch mit unserer Redaktion. "Dieses Mal haben wir auch ein paar Kindersachen."

Vor zwei Jahren gab's den ersten Flohmarkt

Vor zwei Jahren hatten einige Spielerfrauen schon einmal einen Flohmarkt organisiert - mit vollem Erfolg. Damals standen die Fans vor einem Café in Wickede sogar Schlange, um die Klamotten ihrer Idole zu kaufen und mit der ein oder anderen ins Gespräch zu kommen und ein Erinnerungsfotos zu machen.

Nun gibt's die Wiederholung. Von 11 bis 15 Uhr läuft der Flohmarkt am 28. Oktober in dem Hotel an der Lindemannstraße 88 im Kreuzviertel. "Die Räumlichkeiten sind dieses Mal größer", sagt Jenny Schmelzer. "Wir hoffen, dass dieses Mal niemand anstehen muss."

Mit dabei seien "alle Mädels vom BVB", sagt Jenny Schmelzer. Ihre Kleider anbieten werden neben der Frau von Marcel Schmelzer auch Ann-Kathrin Götze, Marco Reus Freundin Scarlett Gartmann, Lisa Weidenfeller (die sich erst kürzlich von ihrem Mann Roman getrennt hat), Tina Krüger, Frau von Sebastian Kehl, Jola Zorc und Julian-Weigl-Freundin Sarah Richmond.

Der Erlös geht an zwei Organisationen

Ebenfalls Teil des Flohmarkts sind einige Frauen von Ex-Borussen wie Simone Bender und Jasmin Castro. Auch die Frau von Neuzugang Axel Witsel, Rafaella Witsel, und die Verlobte von Manuel Akanji, Melanie Windler wollen mitmachen.

Zudem haben die teilnehmenden BVB-Frauen auch ein paar Sponsoren gewinnen können, die ebenfalls Kleidungsstücke für den Verkauf zur Verfügung stellen. Denn der Erlös des Flohmarkts ist für den guten Zweck: Das Geld spenden die Spielerfrauen der Dortmunder Mitternachtsmission und dem Tierschutzzentrum Dortmund.

Teilen